70 Jahre Musikverein Trennfurt 1952 e.V. - 1952-2022

Aktuelles

Geschichte

Vorstandschaft

Jungmusiker

Formulare

Presse

Links

Nächste Termine:

Markusprozession
Mi., 24. Apr 2024
00:00 Uhr

Aufbau Konzert
Fr., 26. Apr 2024
12:00 Uhr

Generalprobe JO
Fr., 26. Apr 2024
17:30 Uhr

Login

Klingenberg-Trennfurt. Am Samstag, 27. April 2024 um 20 Uhr, veranstaltet der Musikverein Trennfurt 1952 e.V. in der Dreifachturnhalle in Trennfurt das Frühjahrs-KONZERT 2024

 

"Movies in Concert".

Wörth am Main. D-Prüfungen 2023. Die diesjährige Prüfung zum Musikerleistungsabzeichen im Kreisverband Miltenberg des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) fand am Samstag, dem 04. November 2023 unter Leitung von Kreisverbandsdirigent Mario Albrecht in Wörth am Main statt.

Der Musikverein Trennfurt 1952 e.V. bedankt sich auf diesem Wege bei allen Mitwirkenden, Helfer:innen und Gästen des diesjährigen Trennfurter Musikfestes herzlichst! 

Johann Wolpold: Dirigent des Musikvereins Trennfurt 1952 e.V.

Johann Wolpold wurde 1993 geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik Würzburg zunächst Bachelor of Music künstlerisch-pädagogisch im Hauptfach Trompete und anschließend Master of Music künstlerisch ebenso im Hauptfach Trompete. Zu seinen prägendsten Lehrern zählten Prof. Helmut Erb, Andreas Spannbauer, Prof. Werner Heckmann und Prof. Martin Göß.

Julia Hofmann: Dirigentin des neuen Jugendorchesters des Musikvereins Trennfurt 1952 e.V.

Julia Hofmann wurde 1981 geboren. Mit 8 Jahren erhielt sie ihren ersten Querflötenunterricht an der Musikschule Obernburg bei Barbara Schedelbeck.

Kreisverband Miltenberg meistert Lockdown-Schwierigkeiten.

Die jungen Blasmusikerinnen und -musiker des Kreisverbandes Miltenberg im Nordbayerischen Musikbund haben sich wegen der Corona-Krise diesmal über einen längeren Zeitraum weiterbilden müssen.

Landrat Jens Marco Scherf und der Vorsitzende des Bayerischen Gemeindetages im Landkreis, Günther Oettinger, haben beim großen Ehrenabend des Landkreises Miltenberg am Mittwochabend in der Aula des Schulzentrums vier verdiente Persönlichkeiten mit dem Ehrenpreis des Landkreises ausgezeichnet. Erstmals wurde ein Sonderpreis verliehen, dazu ein THW-Ehrenzeichen.