70 Jahre Musikverein Trennfurt 1952 e.V. - 1952-2022

Aktuelles

Geschichte

Vorstandschaft

Jungmusiker

Formulare

Presse

Links

Nächste Termine:

Vorstandschaftssitzung
Mi., 08. Feb 2023
20:00 Uhr

Bierprobe
Sa., 25. Feb 2023
15:00 Uhr

Login

Ehrungen runden Jubiläumsjahr ab


Klingenberg-Trennfurt. Den Höhepunkt der Weihnachtsfeier bildeten die Vereinsehrungen für langjährige treue Mitgliedschaft sowie Ehrungen des NBMB (Nordbayerischer Musikbund) für langjähriges aktives Musizieren. Die Auszeichnungen auf Vereinsebene übernahm der 1. Vorsitzende Tobias Wolf. Die Ehrungen für den Kreisverband Miltenberg des NBMB erfolgten durch Kreisgeschäftsführer Stefan Specht.

Wolf bedankte sich im Namen des Musikvereins bei allen, die den Verein durch Ihre jahrzehntelange Mitgliedschaft unterstützen. Als Vorstandschaft könne man nur erfolgreich arbeiten, wenn viele Mitglieder den eingeschlagenen Weg mitgehen und bei den vielfältigen Aufgaben mit anpacken. Der Musikverein Trennfurt ist stolz auf seine zahlreichen Mitglieder, die es ermöglichen, sich als aktiver Verein in der Stadt Klingenberg zu präsentieren.

 

Der 1. Vorsitzende bei den Vereinsehrungen für langjährige und treue Mitgliedschaft. V.l.n.r. 1. Vorsitzender Tobias Wolf, Ehrendirigent Walter Zöller (60 Jahre), Ernst Zöller (70 Jahre), Manfred Jagomast (60 Jahre), Ralf Ühlein (50 Jahre), Lothar Rohleder (60 Jahre) und Ehrenvorsitzender Theo Wießler (60 Jahre)

 

Die goldene Ehrennadel für 40-jährige treue Mitgliedschaft im Verein samt Ehrenurkunde erhielten 15 Mitglieder/innen.

Für 50-jährige treue Mitgliedschaft wurden Ralf Ühlein, Elmar Arnold und Ehrenmitglied Elmar Ühlein die Ehrenurkunde und Ehrennadel in Gold überreicht.

Für 60-jährige treue Mitgliedschaft wurden Lothar Rohleder, Manfred Jagomast, Ehrenvorsitzender Theo Wießler als auch Ehrendirigent Walter Zöller ausgezeichnet. Sie erhielten die Ehrenurkunde und Ehrennadel in Gold.

Für 70-jährige treue Mitgliedschaft wurde Konrad Wöber sowie den Gründungsmitgliedern Theo Wöber und Ernst Zöller die Ehrenurkunde und Ehrennadel in Gold mit den besten Glückwünschen überreicht.

 

Der NBMB Kreisgeschäftsführer bei den Ehrungen für "aktives Musizieren". V.l.n.r. Ralf Ühlein (50 Jahre), Theo Wießler (60 Jahre) und NBMB Kreisgeschäftsführer Stefan Specht

 

Der Vertreter des NBMB Stefan Specht bedankte sich für die Einladung und richtete Grüße der beiden Kreisvorsitzenden aus, in deren Auftrag er die Ehrungen durchführte. Specht hob die große Anzahl von Ehrungen hervor, die von einem funktionierenden Vereinsleben zeugen. Er dankte allen für deren Einsatz, besonders denen, die außer dem Musizieren auch noch ein Ehrenamt bekleiden.

Für 20 Jahre aktives Musizieren wurden Michael Zöller, Elena Seiler, Lukas Schmitt, Bastian Schmitt, Mona Salwender, Verena Münig, Nadja Kiesling, Maximilian Hohmann und Samantha Hess die silberne Ehrennadel mit Urkunde verliehen.

Für 25 Jahre aktives Musizieren wurden Tobias Wießler, Felicitas Stegmann, Kathrin Pflegshörl und Simone Moschgat ebenfalls die silberne Ehrennadel mit Urkunde verliehen.

Tim Zöller und Tobias Wolf erhielten für 30 Jahre aktives Musizieren die goldene Ehrennadel mit Urkunde.

Die goldene Ehrennadel mit Urkunde für 40 Jahre aktives Musizieren erhielt Harald Zöller.

Für 50 Jahre aktives Musizieren wurden Ralf Ühlein und Elmar Ühlein mit der goldenen Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet.

Zum Abschluss erhielt unser Ehrenvorsitzender Theo Wießler unter anhaltendem Beifall die goldene Ehrennadel mit Urkunde des NBMB für 60 Jahre aktives Musizieren.

Der Musikverein Trennfurt bedankt sich herzlich bei allen Mitgliedern und Unterstützern für die zurückliegenden 70 Jahre und wünscht allen für das Jahr 2023 alles Gute!

 

T. Wolf

Unser-Echo, 20.01.2023