Die jungen Blasmusikerinnen und -musiker des Kreisverbandes Miltenberg im Nordbayerischen Musikbund konnten an den vergangenen Wochenenden musikalische Erfolge erzielen.

 

Nachdem man sich unter der Leitung von Kreisdirigent Jürgen Spall und der Fachausbilder Thomas Martin (Waldhorn und Posaune), Jörg Fischer (Klarinette, Querflöte und Saxophon) und Bernhard Schneider (Schlagzeug) intensiv in Theorie und Praxis vorbereitete, fanden zuletzt die Leistungsprüfungen in Wörth statt.

 

NBMB Jungmusikerleistungsabzeichen 2016

Die erfolgreichen Prüflinge mit ihren Prüfern, Jürgen Spall (Kreisdirigent desKreisverbandes Miltenberg) und
Walter Zöller (Kreisvorsitzender des Kreisverbandes Miltenberg)

 

Neben Notenkunde, Musikgeschichte und Rhythmik haben sich die Musikschüler im praktischen Teil mit der Atemtechnik und einem Pflicht- wie auch Selbstwahlstück beschäftigt. Nach den Prüfungsterminen konnten der Kreisvorsitzende Walter Zöller mit dem Kreisdirigenten Jürgen Spall an folgende Teilnehmer die Urkunden und Abzeichen überreichen

Leistungsprüfung D1 (Bronze):

Amrhein Julia (Klarinette), Becker Marina (Querflöte, beide MV Trennfurt 1952) Fischar Sebastian (Saxophon, Rebläuse Bürgstadt), Hummel Jascha (Schlagzeug), Kounani Paula (Klarinette, beide Trennfurt), Reis Felix (Posaune), Sommer Judith (Querflöte), Winkelmann Annabell (Saxophon, alle MV Edelweiß Sulzbach), Winkler Philipp (Schlagzeug, Trennfurt)

Leistungsprüfung D2 (Silber):

Göbel Bryan (Schlagzeug, Sulzbach), Kolb Theresa (Waldhorn, Bürgstadt), Wohlmann Felix (Saxophon, Trennfurt)

 

Der Musikverein Trennfurt gratuliert!