Musikverein Trennfurt: Spatenstich Ende September geplant - Rückblick auf Jubiläumsjahr

 

Klingenberg-Trennfurt Auf ein arbeits- und erfolgreiches Jubiläumsjahr anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Musikvereins Trennfurt blickte Vorsitzender Ralf Ühlein in der Hauptversammlung zurück. Er betonte, die Veranstaltungen seien gut besucht gewesen.

 

Er wies vor 58 Mitgliedern auch darauf hin, dass Dirigent des Orchesters Michael Köhler im September auch die Jugendkapelle übernommen hat; der Wechsel sei problemlos über die Bühne gegangen.

 

Viel Musikernachwuchs

Der Verein habe bei der Mitgliederzahl erstmals die 250er-Marke geknackt, freute sich der Vorsitzende in seinem Bericht. Von den 95 Jugendlichen im Verein befinden sich derzeit 35 in Einzelausbildung, 36 spielen in der Jugendkapelle, zehn Kinder in der Blockflötengruppe. Sieben Ausbilder sind für den Verein tätig. Besonders hob Ühlein die Jungmusiker Joshua Längle (Tenorsaxofon) und Maxi Hohmann (Schlagzeug) hervor, die Leistungsabzeichen in Gold ablegten. Bronzeabzeichen legten Alina Becker, Chiara Simonis und Karl Ühlein ab.

Als Höhepunkte des Jubiläumsjahres 2012 erinnerte Ühlein an das Konzert der Jugend- und der Aktivenkapelle im April in der TV-Turnhalle, den Ehrenabend und das viertägige Bundesbezirksmusikfest. In seinem Ausblick auf 2013 verwies der Vorsitzende auf das Frühjahrskonzert am 27. April, das Trennfurter Musikfest am 13. bis 15. Juli sowie den volkstümlichen Blasmusikabend am 26. Oktober.

Dirigent Michael Köhler (Großwallstadt) stellte in seinem Bericht beide Trennfurter Ensembles gegenüber, die er leitet. Das Jugendorchester verglich er mit einer Knetmasse, die sich sehr leicht formen lasse. Die Aktivenkapelle hingegen sei zwar nicht hart wie Granit, jedoch schon hartes Holz - Versbesserungen seien zeitintensiv. Es bereite ihm aber viel Freude, mit beiden Orchestern zu arbeiten, die eine gute Kameradschaft pflegten.

Kassiererin Anne Wesendonk teilte mit, das Geschäftsjahr 2012 habe mit einem Defizit abgeschlossen. Dieses sei auf die gestiegenen Ausbildungs- und Dirigentenkosten zurückzuführen. Jugendvertreter Lukas Schmitt berichtete über Termine in 2012 wie das Konzert beim Schwimmbadfest, den Martinszug und diverse Weihnachtsfeiern. Im geselligen Bereich nannte er besonders das Minigolfspielen, das Probenwochenende, das Zeltlager sowie den Spielenachmittag. Zum Schluss dankte Schmitt dem bisherigen Dirigenten Walter Zöller für über zwölf Jahre Leitung des Jugendorchesters.

 

Mitgliedsbeitrag erhöht

Zur Verwirklichung des neuen Musikerheims habe man bereits sehr viel Zeit aufgebracht, so Vorsitzender Ühlein und verwies auf die fertigen Baupläne, den Zuschuss des bayerischen Kulturfonds und den zugesagten Bauplatz der Stadt Klingenberg westlich der TV-Turnhalle. Bauausschussleiter Walter Zöller informierte über die Sachlage und die bereits getätigten Arbeiten. Wenn die Vorbereitungen und Planungen weiterhin gut laufen und der Spendenfluss zur Finanzierung anhaltend positiv ist, könne der geplante Spatenstich zum Probeheimneubau Ende September erfolgen.

Im vorletzten Tagesordnungspunkt wurden von der Versammlung mit großer Mehrheit Beschlüsse über Bau des Musikerheimes und den damit zusammenhängenden Darlehensaufnahmen gefasst. Auch die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zum 1. Januar 2014 zur Finanzierung des Musikheimes und von Vereinsaktivitäten wurde ohne Gegenstimme beschlossen.

 

Redaktion

Main-Echo, 16.03.2013

 

 

Zahlen und Fakten:

Musikverein Trennfurt
Gründung: 1952
Mitglieder: 250, davon 45 Aktive und 35 Jugendliche
Vorsitzender: Ralf Ühlein, Am Hellrain 10, Klingenberg-Trennfurt;
Tel. 0 93 72 / 23 25, Mobil: 01 72 / 666 97 85; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Proben: dienstags, 19.30 bis 21.30 Uhr (großes Blasorchester) und
freitags, 19 bis 20 Uhr (Jugendorchester) im Proberaum in der
Alten Turnhalle, Trennfurter Straße 101 neben dem Feuerwehrhaus
Jahresbeitrag: Erwachsene 19, Jugendliche 10, Familien 26 Euro,
Internet: www.mv-trennfurt.de (Redaktion)

 

 
Termine
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Intern